FRÜHER AN SPÄTER DENKEN

ÜBER DIE LÖS

Junge und erfahrene, naturverbundene, heimatliebende, sozialgerechte Bürger haben sich auf der Liste für Ökologie und Soziales (LÖS) zusammengeschlossen und wollen für ihre Mitbürger Einiges bewegen. Im Fokus steht eine bürgernahe, ortsteilübergreifende, sachliche und überparteiliche Zusammenarbeit im Gemeinderat. Dabei stehen vor allem Themen wie Kinderbetreuung, Schloss Mainberg, ÖPNV u.v.w. im Mittelpunkt. Die Kandidaten unterstützen darüber hinaus auch die Arbeit von Bürgermeister Stefan Rottmann.

 

SO GEHT´S:

Für die Gemeinderatswahl in Schonungen hat jeder wahlberechtigte Bürger 20 Stimmen.

Diese können Sie wie folgt verteilen:

 

LISTENWAHL:

Sie wählen die Liste einer Partei oder Gruppierung. Jeder Kandidat auf dieser Liste erhält dann eine Stimme. Kandidaten, die mehrfach aufgeführt sind, erhalten entsprechend ihrer Aufführung zwei oder drei Stimmen.

 

EINZELWAHL:

Sie können einzelnen Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben (kumulieren). Dabei müssen Sie nur beachten, dass Sie nicht mehr Stimmen vergeben als Sie zur Verfügung haben, sonst ist der Stimmzettel ungültig. Ebenso ist es möglich, Ihre Stimmen auf Kandidaten verschiedener Listen aufzuteilen (panaschieren).

 

NUMMER SICHER:

Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie sich für eine Kombination aus Listen- und Einzelwahl entscheiden, dabei geht nämlich keine Stimme verloren. Sie können also z.B. die ABG ankreuzen und einzelnen Bewerbern auf der ABG-Liste oder auf einer anderen Liste bis zu 3 Stimmen geben. Die Stimmen, die Sie nicht für das Kumulieren vergeben haben, werden dann der Reihenfolge nach auf die Kandidaten der Liste verteilt, die Sie mit Ihrem Listenkreuz gewählt haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Schonungen